Rasen-Langzeitdünger (20 kg)
75,39 € *
Inhalt 20 kg
Grundpreis 3,77 € / kg
* inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
sofort lieferbar gilt für 9 Stück am Lager.

Rasen-Langzeitdünger (20 kg)

${ $translate("cnTheme::Template.singleBIO") }${ $translate("cnTheme::Template.nachEGOekoVerordnung") }

Saatgut aus Betrieben, die nach den Richtlinien der biologischen Landwirtschaft arbeiten.

Inhalt Inhalt20 kg

Aus wieviel Einzelteilen besteht dieser Artikel.

Beschreibung

Rasen-Langzeitdünger (20 kg)


COMPO bietet über sein Sortiment innovative Rasendünger, die für die perfekte Rasenpflege sorgen.

Vorteile des Düngers

  • bis zu 3 Monate Langzeitwirkung
  • Langzeitwirkung für eine langfristige und nachhaltige Nährstoffversorgung
  • Nährstoffkombination fördert und aktiviert das natürliche Bodenleben
  • hohe Verfügbarkeit der Nährstoffe
  • extra viel Kalium, um die Widerstandskraft zu stärken, bspw. gegenüber Trockenheit und Kälte

    Schont den Boden und die Umwelt:

  • Nitratfrei, denn Nitrat wird ins Grundwasser ausgewaschen, wenn die Rasenpflanze es nicht direkt aufnehmen kann.
  • Reduzierter Phosphatgehalt, als Beitrag für die Ressourcenschonung, da der Phosphatbedarf in Gartenböden geringer ist.

    Das ist COMPO Rasen-Langzeitdünger:

  • Ein Spezial-Rasendünger für den Zier-, Sport- und Spielrasen
  • Ein vollwertiges Rasenpflegeprodukt mit allen wichtigen Haupt- und Spurennährstoffen, die Ihr Rasen für ein gesundes Wachstum braucht
  • Gleichmäßiger Rasenwuchs dank des homogenen, feinen Düngerkorns indem in jedem Düngekorn alle Hauptnährstoffe (N = Stickstoff, P = Phosphat, K = Kalium) enthalten sind.


    Anwendungsempfehlung
    Bringen Sie die Aufwandmenge über das Streuverfahren mit der Hand oder dem Streuwagen aus. Dabei nicht überlappend ausstreuen, denn dadurch wird die Dosierung überschritten und es kann zu Rasenschäden kommen. Den Rasen 1 - 2 Tage nach dem Mähen, am besten auf trockenem Rasen, düngen. Wird auf feuchtem Rasen gedüngt, muss auf jeden Fall anschließend beregnet werden, damit die Düngerkörner von den Gräsern gespült werden.

Ähnliche Artikel

$(document).ready(function(){$(".swiper-button-prev");$(".swiper-button-prev"); $(".slider-box").each(function(a,b){ $(this).children().children(".swiper.carousel").addClass("swip"+a); $(this).children().children().children(".swiper-wrapper").addClass("wheel"+a); $(this).children().children(".swiper-button-prev").addClass("swiper-prev"+a);$(this).children().children(".swiper-button-next").addClass("swiper-next"+a); new Swiper(".swiper.carousel.swip"+a,{lazy:!0,slidesPerView:5,speed: 800, keyboard: {enabled: true,},spaceBetween:15,navigation:{nextEl:".swiper-next"+a,prevEl:".swiper-prev"+a},pagination:{el:".swiper-pagination",type: 'bullets',clickable: true,},breakpoints:{190:{slidesPerView:1,spaceBetween:15},480:{slidesPerView:2,spaceBetween:15},768:{slidesPerView:3,spaceBetween:15},1201:{slidesPerView:4,spaceBetween:15},1501:{slidesPerView:5,spaceBetween:15}}})})});